Wir stellen vor: die neue LOTUS™ Sitz-Steh Workstation von Fellowes, die Ihre Arbeitsweise revolutionieren wird

Bewegungslose, passive und träge Verhaltensweisen treten am Arbeitsplatz immer dann auf, wenn Ihre Mitarbeiter am Schreibtisch sitzen. Tatsächlich verbringen die meisten Beschäftigten sieben Stunden ihres Arbeitstages in dieser Position.[i]

Die Bedeutung des richtigen Schreibtisches am Arbeitsplatz.

Neueste Untersuchungen von Fellowes belegen, dass 48% der Beschäftigten deswegen unter Rückenproblemen leiden, 42% unter Nackenproblemen, 39% unter Müdigkeit und 38% unter Kopfschmerzen. Eine beachtliche Anzahl von ihnen schreibt diese Gesundheitsprobleme den langen Zeiträumen zu, die sie mit der Arbeit am Computer oder Laptop verbringen – kein gutes Zeichen für Arbeitgeber.[ii]

Weiterlesen

Sponsored Post Learn from the experts: Create a successful blog with our brand new courseThe WordPress.com Blog

WordPress.com is excited to announce our newest offering: a course just for beginning bloggers where you’ll learn everything you need to know about blogging from the most trusted experts in the industry. We have helped millions of blogs get up and running, we know what works, and we want you to to know everything we know. This course provides all the fundamental skills and inspiration you need to get your blog started, an interactive community forum, and content updated annually.

Wohlbefinden am Arbeitsplatz im Wandel

Neue Untersuchungen von Fellowes zeigen, dass Mangel an regelmäßiger Bewegung und schlechte Körperhaltung bei einem Drittel der Beschäftigten zu gesundheitlichen Problemen führen. Der europäischen Wirtschaft gehen so 73 Milliarden Euro durch Krankheitstage verloren.

Was verstehen Sie als Arbeitgeber unter Wohlbefinden am Arbeitsplatz? Kostenlose Mitgliedschaft im Fitnessstudio? Eine Obstschale im Pausenraum? Ein Raum zum Relaxen mit Sitzsäcken und rosafarbenen Wänden?

Initiativen zum Wohlbefinden am Arbeitsplatz sorgen für zufriedenere Mitarbeiter.

Weiterlesen

Was ist Ergonomie?

Bei ergonomischem Design geht es darum, die Arbeitsumgebung so zu gestalten, dass der Einzelne komfortabel, gesund und sicher arbeiten kann und die natürliche Körperhaltung und Körperbewegung optimal unterstützt werden. Kurz und knapp ausgedrückt: Der Arbeitsplatz wird dem Menschen angepasst, nicht umgekehrt.

Wer nicht ergonomisch arbeitet läuft Gefahr, an Muskelskeletterkrankungen wie Nackenschmerzen oder Rückenschmerzen zu leiden, was nicht nur die Arbeit sondern auch das Privatleben beeinträchtigen kann. Sich davor zu schützen ist nicht schwer. Unsere ergonomischen Tipps geben praktische Hinweise zur Gestaltung der idealen Arbeitsumgebung, die Ihnen dabei hilft, bei der Arbeit und auch zuhause gesund und produktiv zu bleiben.

Weiterlesen