Sieben Gründe, um in Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu investieren

Die Kosten eines schlechten Gesundheitszustandes am Arbeitsplatz haben einen Rekordwert erreicht. Steigender krankheitsbedingter Arbeitsausfall und niedrigere Arbeitsleistung, verursacht durch Krankheit, kosten europäische Unternehmen jährlich unfassbare 73 Milliarden Euro.

Während immer mehr Unternehmen zu Gesundheitsprogrammen am Arbeitsplatz übergehen, um das Problem in den Griff zu bekommen, argumentieren einige Skeptiker, dass der Ertrag ihre Kosten nicht rechtfertigt. Wer hat also Recht? Können Gesundheitsprogramme den Arbeitgebern helfen, die finanziellen Auswirkungen eines schlechten Gesundheitszustands zu verringern?Mehr krankheitsbedingte Fehlzeiten durch Inaktivität am Arbeitsplatz

Die Antwort ist: Ja, auf jeden Fall. Hierzu müssen aber zunächst einige Standards infrage gestellt werden.

Ein Teil der Lösung liegt darin, die Mitarbeiter zu ermutigen, ihren Arbeitsalltag mit Bewegung zu füllen, indem sie zwischen Sitzen und Stehen abwechseln. Die Umsetzung könnte mithilfe eines ergonomischen Arbeitsplatzkonzepts erreicht werden, bekannt als Sitz-Steh-Konzept, wie es einige progressive europäische Unternehmen bereits entdeckt haben.

In Skandinavien verändern Sitz-Steh-Lösungen bereits das Arbeitsleben von 80% der schwedischen, dänischen, finnischen und norwegischen Mitarbeiter, was sie produktiver, gesünder und glücklicher macht. Gemäß des jüngsten jährlichen Universum Glücksindex ist Skandinavien beim Arbeitsplatzwohlbefinden weiterhin an der Spitze[i]. Im Gegenzug wird der Nettogewinn der Unternehmen gestärkt – eine der größten Herausforderungen, denen Führungskräfte gegenüber stehen.

Nachfolgend sieben sichere Vorteile, die Ihr Unternemen haben wird:

  1. Reduzierte Fehlzeiten
    Fast ein Drittel (32%) der Arbeitnehmer sind aufgrund von Beschwerden, die durch die Arbeit am Computer verursacht werden, durchschnittlich zwei Wochen am Arbeitsplatz abwesend..[ii] Stehen und sich während des Arbeitstags bewegen kann das Risiko solcher Symptome deutlich verringern, wodurch Fehlzeiten bei der Arbeit verringert werden.

 

  1. Höhere Produktivität
    60% der Mitarbeiter behaupten, dass sie täglich unter Beschwerden leiden, die durch das Sitzen am Computer verursacht werden, und dass als Ergebnis davon, ihre Produktivität beeinträchtigt wird.[iii] Laut Stephen Bowden, Geprüfter Ergonom bei Morgan Maxwell können „schon kleine Verbesserungen des Wohlbefindens und der Produktivität der Mitarbeiter erhebliche finanzielle Einsparungen bedeuten.“
  1. Talent halten
    Mehr als die Hälfte (60%) der HR-Manager sagen, dass sie gute Leute wegen der Arbeitsumgebung ihrer Firma haben gehen sehen[iv]. Sitz-Steh-Konzepte zeigen talentierten Mitarbeitern, dass Sie sich dafür einsetzen, ihr Wohlbefinden zu verbessern und Arbeiter schätzen, die bleiben.

 

  1. Arbeitgebermarke
    70% der europäischen Arbeitnehmer glauben, dass Unternehmen mit starken Ethiken in Bezug auf Gesundheit und Wohlbefinden die besten Mitarbeiter gewinnen.[v] Eine gesündere Arbeitsumgebung, in der sich talentierte Menschen für Unternehmen, die sich kümmern, positiv einsetzen, wird Ihnen helfen, vor allem unter den jüngeren Generationen neue Talente heranzuziehen.
  1. Zufriedenere Mitarbeiter
    72% der HR-Manager glauben, dass sich Büroarbeiter glücklicher fühlen würden, wenn sie ein höhenverstellbaren Sitz-Stehtisch hätten. Zufriedene Mitarbeiter sind 12% produktiver.[vi]
  1. Dynamische KulturBewegung am Arbeitsplatz kann zu dynamischeren und folglich zu profitableren Teams führen. Ralf Eisele von der Initiative Gesunder Rücken (IGR e.V.) fügt hinzu: „Ausfalltage kommen die Unternehmen sehr teuer. Noch teurer allerdings sind die Wettbewerbsnachteile, die durch nachlassende Innovationskraft und Flexibilität entstehen.“
  1. Hohe Arbeitsqualität
    63% der HR-Manager denken, dass die Arbeit der Mitarbeiter qualitativ hochwertiger wäre, wenn sie manchmal bei der Arbeit aufstünden.[vii]

All dies sind direkte Ergebnisse einer stärkeren Konzentration auf das Wohlbefinden am Arbeitsplatz. Diese Aspekte sind in Ihrem Unternehmen einfacher zu realisieren, als Sie vielleicht denken.

Für den Nachweis, dass ein Gesundheitsprogramm am Arbeitsplatz Ihren Gewinn steigern wird, testen Sie unseren Renditerechner.

[i] http://nordic.businessinsider.com/the-23-countries-with-the-happiest-and-most-loyal-workers-2016-12/
[ii] Loudhouse Studie 2016, im Auftrag von Fellowes
[iii] Loudhouse Studie im Auftrag von Fellowes, 2016
[iv] Loudhouse Sitz-Steh Studie 2017
[v] Loudhouse Studie 2016, im Auftrag von Fellowes
[vi] https://www.fastcompany.com/3048751/happy-employees-are-12-more-productive-at-work
[vii] Loudhouse Sitz-Steh Studie 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s